GPS

GPS

Global Process Solutions

Prozesse

Analytik


Malcom Qualitätskontrolle


bietet eine breite Palette von Mess- und Kontrollgeräten für die Elektronikindustrie. Angefangen vom Lotpastenkonditionierer, über die Viskositätskontrolle, sowie die Klebkraftmessung. Weiterhin ist es möglich mit Malcom SMD- und THT-Bauteil- und/oder Benetzungskraft zu definieren. Lifeaufnahmen während des Lötvorgangs sind mit Hilfe des einzigartigen Reflowsimulators möglich.

Für die Definitionen nach RoHS bietet Malcom ein Metallreinheitsmessgerät an, welches mit einer Genauigkeit von +/- 0,015% real arbeitet.

Preisgünstige 2- und 3D Lotpasteninspektion sind ebenfalls Bestandteil des Programmes. Die bekannten Reflow- und Wellenlötmessgeräte, sowie  inlinefähige SMD-Leiterplattenoberflächen-Reiniger sind nicht aus der Produktlinie zu denken. Soweit möglich arbeiten die Messgeräte nach den weitverbreiteten Normen JIZ, IPC und sind zum Teil auch Bestandteil davon. Die meisten Bauteil- und Lötchemiehersteller verwenden die Geräte zur Qualifizierung Ihrer Produktqualität.

Reproduzierbare Spindel-Viskositätsmessung


Das Viskositätsmessgerät Malcom PC-10A bietet Ihnen mit seiner patentierten Spiralpumpensensortechnik einfache, schnelle und wiederholbare Messungen der Viskosität. Mit dem Malcom PC-10A können Sie die Messdaten über eine Schnittstelle auf Ihren Rechner übertragen, um mit der mitgelieferten Windows Software, statistische Analysen der Viskositätsmessdaten durchzuführen. Die preisgünstige Version der Viskositätsmessung, der Malcom PC-10A, besitzt das gleiche, sehr genaue Schneckenmessprinzip, wie die großen Laborgeräte der PCU-Familie, jedoch müssen hier die Messzyklen nach JIS-Z-03284 oder IPC-TM 650 - 2.4.34.2 manuell durchgeführt werden. Dies erhalten Sie zu einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis.

Produktübersicht Malcom

SPS

SPS

Um die Lotpaste in einen für die Produktion optimalen Zustand zu bringen, bietet Malcom einen Lotpastenkonditionierer an. Die Paste kann direkt aus dem Kühlschrank in das Konditioniergerät eingesetzt werden. Durch Rotation in mehreren Achsen wird die Paste innerhalb weniger Minuten im geschlossenen Behälter (Luftausschluss) homogen vermischt und rheologisch optimal vorbereitet. Nach diesem Prozess ist gleich der 1. Druck perfekt.

Malcom SPS-1 (englisch)Malcom SPS-2 (englisch)Malcom SPS 2000 (englisch)

SYG-1

SYG-1

Der Malcom SYG-1 bietet jetzt erstmalig die Möglichkeit Pasten, Kleber und andere Materialien in der verschlossenen Dispenskartusche gleichmäßig und ohne Lufteinschlüsse zu mischen. Mit Hilfe des einzigartigen Pseudo-Planetengetriebes und des variablen Kartuschenwinkels, lässt sich das Material in der Kartusche völlig gleichmäßig mischen. Durch Lagerung oder sonstige negative Einflüsse separierte Materialien, werden wieder in Ihren Ausgangszustand gebracht. 

SYG-1 Broschüre

SY-2V / SY-8V

SY-2V / SY-8V

Der Malcom SY-2V und SY-8V sind professionelle high-tech Kartuschenmixer mit der weltweit einzigartigen Vakuumoption. Die in der LED-Fertigung, Lotpasten- oder Kleberherstellung verwendeten Materialien müssen blasenfrei in die Kartuschen gefüllt werden. Sollte dies nicht der Fall sein ist es mit diesen Vakuummixern möglich die Blasen aus den Kartuschen zu entfernen. Durch das einzigartige Pseudo-Planetengetriebe mit dem variablen Kartuschenwinkel, lässt sich das Material, auch hier, in der Kartusche völlig gleichmäßig und mit Hilfe des Vakuums blasenfrei mischen. Die SY-2V bis SY-8V Mixer sind für kleine bis große Kartuschenvolumina (5-360cc) nutzbar und für Materialhersteller und Anwender mit hohem Verbrauch zu empfehlen.

SY-Serie

PCU

PCU

Das in der Industrie als Standard anerkanntes Viskositätsmessgerät mit der von Malcom patentierte Spiralpumpensensortechnik ermöglicht Ihnen einfache, schnelle und wiederholbare Messungen der Viskosität. Weiterhin ist es möglich mit dem PCU-205 den Tixotropieindex zu bestimmen und rheologische Analysen durchzuführen.

Malcom PCU (deutsch)Malcom PCU (englisch)

PC-10A

PC-10A

Preisgünstige Viskositätsmessung mit der patentierten Spiralpumpensensortechnik von Malcom. Sehr genaue und reproduzierbare Viskositätsmessung (± 2%) mit manuell ausführbaren Messzyklen. Pro Messung der Viskosität werden nur sehr geringe Mengen Material benötigt und somit sind die Messungen nicht zeitintensiv. Das Gerät bietet zur Datenspeicherung eine RS232C - USB Schnittstelle, sowie die VAM-3 Software zur Datenanalyse der Messergebnisse.

Malcom PC-10

PC-1TL

PC-1TL

Alternativ zu den PCU-Viskositätsmessgeräten, mit der von Malcom patentierten Spiralpumpensensortechnik, bieten wir Ihnen das manuelle PC-1TL zu einem deutlich günstigern Preis an.  - Nur noch als Demo- oder Gebrauchtgeräte lieferbar

Malcom PC-1TL

TK-1

TK-1

Das Klebkraftmessgerät von Malcom, welches nach IPC, JIS oder Eintauchtiefe arbeitet, bietet eine optimale Möglichkeit die Klebkraft von Lotpasten oder Klebern sehr präzise zu bestimmen.

Malcom TK-1

SP-2

SP-2

Malcom SP-2 Benetzungskrafttester hilft Ihnen die Benetzungskraft von Lotpaste und SMD-Bauteilen während eines simulierten Reflowprozesses zu bestimmen

Malcom SP-2

RCR-60

RCR-60

Der Malcom RCR-60 Reflowprofiler ist der erste W-Lan Profiler, für Temperaturen von bis zu 500°C, bei einer Gesamtdicke von nur 19mm und einer max. Aufzeichnungszeit von bis zu 60 min.. Mit dem RCR-60 können Sie 6 Temperaturfühler verwenden. Die Messdaten können Sie weltweit in "Real-Time" über das Internet verfolgen und mit nur einem PC gleich mehrere Profiler gleichzeitig überwachen. Die mitgelieferte TRM-Software ermöglicht Ihnen sehr schnell das optimale Profil zu finden und macht auch eine SPC-Analyse sehr einfach möglich.

Malcom RCR-60

RCP-600

RCP-600

Der Malcom RCP-600 Reflowprofiler ist der Profiler für Temperaturen von bis zu 500°C, bei einer Gesamtdicke von nur 19mm und einer max. Aufzeichnungszeit von bis zu 90 min.. Mit dem RCP-600 können Sie 6 Temperaturfühler verwenden und Ihre Messdaten über USB direkt nach der Aufzeichnung auf den PC übertragen. Die mitgelieferte TRM-Software ermöglicht Ihnen sehr schnell das optimale Profil zu finden und macht auch eine SPC-Analyse sehr einfach möglich.

Malcom RCP-600

SWB-2

SWB-2

Der Malcom SWB-2 Benetzbarkeitstester bietet parallel zu dem SP-2 für SMD-Bauteile, die Möglichkeit die Benetzungskraft von THT-Bauteilen, Leiterkarten und Flussmitteln zu bestimmen.

Malcom SWB-2

RCO-1

RCO-1

Der Malcom RCO-1 Oxigen Monitor ist ebenfalls wie ein Temperaturprofiler aufgebaut und ebenso zu verwenden. Jedoch bietet Ihnen der RCO-1 die Möglichkeit Sauerstoffkonzentrationen direkt von Ihrer Baugruppe bzw. speziellem Bauteil auf Ihrer Leiterkarte im Reflowprozess aufzuzeichnen. Somit können Sie sehr genau verfolgen welche O2 Konzentrationen tatsächlich im Reflowprozess mit dem speziellen Produkt beim Umschmelzen vorherrschen. Die mitgelieferte TRM-1 Software ermöglicht es Ihnen die Temperatur- und Sauerstoffdaten sehr genau zu analysieren.

Malcom Monitoring Systems

RDT-250C

RDT-250C

Der Malcom Laborreflowofen RDT-250C ist ein Konvektions-Reflowofen mit Infrarot Unterseitenheizung und spezieller RDT-250S Software zur Steuerung und Analyse der Profildaten (6 Messpunkte). Die Konvektionsoberseitenheizung ist mit einer Infrarotheizung kombiniert und in 35 einzelne Zonen eingeteilt, was die sehr individuelle Profilierung ganz einfach möglich macht. Der Ofen hat eine Schnellkühlvorrichtung, kann mit N2 betrieben werden und erlaubt es Baugruppen mit einer max. Größe von 250 x 330 x 15 mm bei bis zu 330°C zu verwenden. Das besondere an dem RDT-250C sind zwei Fenster zur Überwachung der Prozessvorgänge, die mittels des VDM-1 Videosystems zur Dokumentation und Videodarstellung als Reflowsimulator verwendet werden kann.

Malcom RDT-250C

SRS-1C

SRS-1C

Der Malcom Laborreflowofen SRS-1C ist ein Konvektions-Reflowofen mit Infrarot Unterseitenheizung und spezieller SRS-1CS Software zur Steuerung und Analyse der Profildaten (3 Messpunkte). Das Betreiben mit Stickstoff ist möglich und erlaubt es Baugruppen mit einer max. Größe von 70 x 70 x 10mm bei bis zu 330°C zu verwenden. Das besondere an dem SRS-1C sind zwei Fenster zur Überwachung der Prozessvorgänge, die mittels des VDM-1 Videosystems zur Dokumentation und Videodarstellung als Reflowsimulator verwendet werden kann.

Malcom SRS-1

SRS-2

SRS-2

Der Malcom Laborreflowofen SRS-2 ist ein Konvektions-Reflowofen mit Infrarot Unterseitenheizung, Laser zur Messung der Baugruppen Verformung auf der Unterseite und spezieller SRS-2 Software zur Steuerung und Analyse der Profildaten (4 Messpunkte). Das Betreiben mit Stickstoff ist möglich und erlaubt es Baugruppen mit einer max. Größe von 70 x 70 x 10mm bei bis zu 330°C zu verwenden. Das besondere an dem SRS-2 sind die Lasermessung der Unterseitenverformung der Baugruppe und drei Fenster zur Überwachung der Prozessvorgänge, die mittels des VDM-1 Videosystems zur Dokumentation und Videodarstellung als Reflowsimulator verwendet werden kann.

Malcom SRS-2