GPS

GPS

Global Process Solutions

Prozesse

Camalot-Prodigy

Folgende Features sind verfügbar:

Folgende Features sind verfügbar:

  • Doppelkopffunktion simultan oder autark.
  • Temperaturregelung für Substrat und Material
  • bis zu 3 Heizzonen
  • Laserhöhenmessung
  • Weightscale für closed Loop Materialüberwachung
  • Nadelreinigung
  • Nadeldetection
  • Automatische Ergebnisinspektion
  • verschiedene Pumpensysteme wie 635, 680, Multi Pisten Pump oder Smartstream
  • Nanoshot Pumpe mit Piezzotechnologie
  • Die Edge Detection
  • Flip Chip Kalkulator
Prodigy Broschüre


Semiconductor-Anwendungen


Verguß
, Flipchip Underfill, Sealing und GlopTop sind z.B. typische Verfahren und Anwendungen, die oft mit Wärmebehandlungen des Materials und der Substrate einhergehen.

In diesem Einsatzgebiet spielt die Ausbringung konstanter Volumina eine sehr große Rolle. Der Prozesskontrolle wurde von Camalot deshalb große Aufmerksamkeit geschenkt. So entstand z.B. die Optionen WeightScale, die durch eine programierbare Wägeprozedur die aufzutragene Menge closed-loop-regelt. Weitere Optionen zur Kontrolle der Viskosität des Materials sind geregelte Nadel-Heizung, sowie Pre-, Dispens- und Post-Dispensheizonen. um ein optimales Fließverhalten zu erreichen. Dabei wird unterschieden nach Kontakt-Heizungen und kontaktlosen Heizungen.


Das XY-Gantry

Das XY-Gantry bildet die Grundlage für genaues Dispensen bei höchsten Geschwindigkeiten. Linearmotoren erreichen die besten Beschleunigungswerte, nämlich bis zu 1,5 g in diesem Fall. 

Die Linear-Encoder auf Glasmaßstäben geben die notwendige schnelle Rückmeldung der XY Positionen. So liegt die XY-Genauigkeit bei +- 35 µ, und die Wiederholgenauigkeit bei +- 10µm bei maximaler Geschwindigkeit.


Einige Optionen

Nanoshot Pumpe. Angetrieben durch verschleißfreie Piezzo-Technologie realisiert diese Einheit eine sehr feine Abstufung der Fördermengen. Zusätzlich ermöglichen das einstellbare Kammervolumen und die Frequenzsteuerung ein sehr breites Volumenspektrum.

Wie alle Camalot Pumpen, ist auch diese zu Wartungszwecken einfach ohne Werkzeug zerlegbar.






Dual Mode Weight Scale. Eine closed Loop Regelung für die Materialausbringung. In definierten Abständen wird die Masse des Dispensmusters ermittelt und ggf. nachgeregelt. Entweder nach definierten Zeitabständen, oder nach einer bestimmten Anzahl von Dispenszyklen programmierbar. Die Ereignisse werden mitgeschrieben.




Variable Heizsysteme. Je nach Einsatzbedingungen können sowohl Kontktkeizungen als auch kontaktlose (Bild) eingesetzt werden. In diesem Fall liegt das Subtrat nur an den Rändern auf, Durch die Grundplatte strömt heisse Luft. Bis zu drei solcher Heizungen können integriert und einzeln geregelt werden.


CAMALOT (Link zu Speedline Technologies)